Meditationskurse im Kloster Helfta

2 Wochen in Stille im Jahr

Kloster Helfta
Das Kloster Helfta

Ich biete jedes Jahr zwei Kontemplationswochen im Schweigen an – im Frühjahr und im Herbst.

Diese siebentägigen Meditationskurse sind sowohl für Menschen geeignet, die erste Schritte auf dem kontemplative Weg gehen möchten, als auch für Übende gedacht, die schon länger „unterwegs“ sind. – Wer in psychiatrischer und/oder psychotherapeutischer Behandlung ist, kann an den Kursen nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis der/des Therapeutin/Therapeuten teilnehmen.

Zu Beginn gibt es eine Einführung in die Praxis der Kontemplation und die Tage im absichtslosen, stillem Verweilen.

Das lebendige Labyrinth in Klostergarten
Das lebendige Labyrinth im Klostergarten

Das Zisterzienserinnenkloster St. Maria zu Helfta war im 13. Jahrhundert bekannt als „Krone der deutschen Frauenklöster“, berühmt durch die wissenschaftliche Bildung der Ordensfrauen und deren Christusmystik. Drei Frauen des Klosters haben den Ruf von Helfta begründet: Mechthild von Magdeburg, Mechtild von Hackeborn und Gertrud (Die Große) von Helfta. Ein gesegneter Ort der inneren Einkehr!

Das Kloster Helfta in der Lutherstadt Eisleben ist gut mit Bahn, Auto oder auch dem Fernbus zu erreichen.

Tipps für Kursteilnehmende aus dem Ausland: Der Flughafen Halle-Leipzig ist sehr viel näher an Helfta (ca. 45 min mit dem Auto) als der Flughafen Berlin (ca. 2,5 h mit dem Auto), allerdings wird er nicht von jedem Ort aus angeflogen. Mit dem Zug kommt man von beiden Flughäfen aus problemlos nach Eisleben. Vom Flughafen Halle-Leipzig fährt eine S-Bahn nach Halle Hbf. (knapp 20 min) und von dort eine Regionalbahn nach Eisleben (ca. 30 min). Vom Flughafen Berlin aus fahren Shuttle-Busse und S-Bahnen zum Hbf (ca. 20 min), von dort Schnellzüge nach Halle (ca. 75 min) und von dort wieder die Regionalbahn.

Eine Teilnahme ist aus Rücksicht auf die Gruppe nur dann möglich, wenn Du pünktlich bist und am gesamten jeweiligen Kurs teilnimmst.

Die Termine 2019

 

Flyer Kloster Helfta zum Download
Flyer Kloster Helfta zum Download

Frühjahrskurs

Montag, 11. März, 18.00 Uhr
bis Sonntag, 17. März 2019, 11.30 Uhr

Kursgebühr inkl. Ü/V: 680,50 € (EZ) / 635,50 € (DZ)

Herbstkurs

Montag, 14. Okt., 18.00 Uhr
bis Sonntag, 20. Okt. 2019, 11.30 Uhr

Kursgebühr inkl. Ü/V: 680,50 € (EZ) / 635,50 € (DZ)

 

Eine Ermäßigung – bei Unterbringung in einem 3-Bettzimmer – ist möglich. Wir verzichten auf den Genuss von Fleisch in diesen Tagen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten können nur nach Rücksprache mit dem Kloster berücksichtigt werden. Am Kursende ist die letzte Mahlzeit jeweils das Frühstück.

Ausblick 2020:
Frühjahrskurs: 09. – 15. März 2020
Herbstkurs: 12. – 18. Oktober 2020

 

bild76_tagesplan_kontemplation_helfta
Tagesplan zum Download

Zum Kursverlauf

  • Sitzen in der Stille (tgl. 12 x 20 Min.)
  • Achtsames Gehen im Klostergarten
  • Körperübungen zum Leibbewusstsein (2 x tgl.)
  • spirituelle Impulsvorträge
  • Einzelgespräche
  • Stillschweigen während der gesamten Zeit
  • Eucharistiefeier zum Abschluss (freigestellt)
  • Lauschen der Komplet
  • fleischlose Mahlzeiten
  • Mitzubringen sind Wecker, Wollsocken, bequeme Hosenkleidung, sowie festes Schuhwerk für das Gehen in der Natur
  • Meditationshocker  und Unterlagen sind vorhanden.

 

Anmeldung zu den Kursen nur über:

banner_kloster_helftaKloster Helfta
Lindenstrasse 36
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.: 03475-711-400 (-461)
Fax: 03475-711-444
gaestehaus (at) kloster-helfta.de
Bürozeiten: Montag – Freitag von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
www.kloster-helfta.de

Print Friendly, PDF & Email